Online-Anmeldung zu den Tanzturnieren des BDK.

Kein umständliches Suchen mehr nach einer Schreibmaschine zum ausfüllen, kein "Ich kann die Schrift nicht lesen" des Ausrichters bei Meldebogen, die per Hand ausgefüllt wurden, keine Angst mehr, dass man vom Ausrichter nicht dem Anmeldedatum entsprechend angenommen wurde oder keine Startplätze mehr ergattert hat......

Alles Themen der Vergangenheit.

Der Tanzturnier-Ausschuss hat das Turnierwesen ganz neu geordnet:

Mehr Starter pro Tag möglich (120), mehr Turniere (ohne eine Verlängerung der Halbfinals), Online-Anmeldung mit sekundengenauer Feststellung des Anmeldedatums, Kontrollfunktion durch die Obleute,anständig geführte Wartelisten (wenn es mal doch noch eng wird), direkter Zugang zu allen Ausschreibungen bundesweit auf Knopfdruck, Kostenersparnis beim Ausrichter, (weil das teure Verschicken von Ausschreibungen und Meldeunterlagen entfällt), individuelle Zahlungsmodalitäten (ich würde trotzdem schnell zahlen, damit niemand aus der Meldung gekippt wird am Auslosungstag).......

 

 

Sie gehen auf die Seite des BDK unter www.karnevaldeutschland.de und hören sich die tolle Musik des Intros zur Einstimmung an. Dann finden Sie auf der BDK-Seite unten einen Button (ist halt englisch und oval) auf dem steht "Turnier-Anmeldung". Dort drücken Sie mit der Maus drauf und das Portal mit allen Turnieren öffnet sich.
Sie können natürlich auch direkt von hier aus diese Seite erreichen, wenn Sie in der oberen Menuleiste "BDK" anklicken oder den Link unter diesem Text verwenden.
Dann sehen Sie die Turnierdaten und daneben wieder einen Button (halt wieder englisch aber rund bis eckig). Wenn Sie mit der Maus drauf drücken, öffnet sich die Homepage des Turnierveranstalters und Sie können die Ausschreibung studieren. Wenn Sie sich für ein Turnier entschlossen haben finden Sie rechts einen Button (......und viereckig). Wenn Sie dort drauf gehen mit der Maus, beginnt der Spaß erst richtig: Sie können melden.

Der Meldebogen umfasst die Altersklassen, die bei diesem Turnier zur Austragung kommen. Sie können beliebig viele Namen und Gruppen eintragen. Folgen sie den Anweisungen, die unser Weltklasse-Programmierer aufgebaut hat, wie bei einer IKEA-Gebrauchsanleitung. Die Angaben (auch wenn man denkt man hätte auf einige Schritte verzichten können) sind für dieses System wichtig, weil sie auch Missbrauch ausschließen.

Bitte beachten Sie, dass es (wie im Vorjahr) nur eine Gesamtmeldung pro Verein für jedes Turnier gibt. Die angegebene BDK-Nummer bewirkt, dass bis zum Meldeschluss eine zweite Meldung Ihres Vereins für dieses Turnier nicht mehr möglich ist. Natürlich können Sie für jedes weitere Turnier auch eine Gesamtmeldung abgeben.

Wenn Sie die Meldung abgeschickt und vom System bestätigt ist (dann haben der Ausrichter und der Obmann gleichzeitig Ihre Unterlagen), sollten Sie nur noch bezahlen und auf die Bestätigung des Ausrichters warten....... und dann trainieren, trainieren und trainieren (vielleicht bestellen Sie sich noch die Lehr-DVD, die unten beschrieben wird, im BDK-Shop, um Ihre Tänze noch zu verbessern), damit sich für Sie zu gegebener Zeit auch die Meldemöglichkeiten für die beiden Halbfinals öffnen.

Natürlich gehen auch diese Meldungen über das Portal. Aber mit einem Unterschied: dort kann man mit seiner BDK-Nummer in den einzelnen Disziplinen mehrfach melden; d.h. qualifizieren - melden - wieder qualifizieren - wieder melden - wieder.............

Viel Spaß und viel Erfolg. Fragen beantwortet wir natürlich  gerne auch telefonisch.


Jörg Opper

Vorsitzender LkT Niedersachsen